Bevölkerung in den Verdichtungsräumen 2011 und 2025 (in 1 000)
Verdichtungsraum20112025Veränderung zu 2011 in %
Variante 1Variante 2Variante 1Variante 2
Chemnitz/Zwickau 912 5 787 9 767 0 -13,7 -15,9
Dresden 762 0 771 7 734 1 1,3 -3,7
Halle/Leipzig 652 9 654 8 623 9 0,3 -4,4


Ursprünglich als Metropolregion Sachsendreieck entstanden, handelt es sich bei diesen Gliederungen um den sächsischen Teil eines Verbundes von landesübergreifenden Oberzentren mit dem Schwerpunkt in Sachsen, die 1997 durch die Ministerkonferenz für Raumordnung definiert wurde, und sich auch im sächsischen Landesentwicklungsplan 2003 wiederfindet. Durch den Beitritt weiterer Gemeinden und Regionen wurde daraus die Metropolregion Mitteldeutschland, die sich als überregionaler Zusammenschluß innerhalb des europäischen Umfelds positionieren soll.