Pressemitteilungen für die Wahl zum 15. Deutschen Bundestag
am 22. September 2002

Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik
Nach Mitteilung des Statistischen Landesamtes liegen die Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik zur Bundestagswahl vom 22. September 2002 im Freistaat Sachsen als Publikation vor.   ...mehr

 

21.10.2002

Amtliches Zweitstimmenergebnis des Freistaates Sachsen
Am 4. Oktober 2002 beriet der Landeswahlausschuss des Freistaates Sachsen in einer öffentlichen Sitzung über das amtliche Ergebnis der Wahlen zum 15. Deutschen Bundestag am 22. September 2002.   ...mehr

 

04.10.2002

Sitzung des Landeswahlausschusses zur Feststellung des amtlichen Zweitstimmenergebnisses der Bundestagswahl 2002
Nach Mitteilung des Landeswahlleiters Hartmut Biele erfolgt am 4. Oktober 2002 die Ermittlung und Feststellung des Zweitstimmenergebnisses für die Bundestagswahl 2002 im Freistaat Sachsen.   ...mehr

 

01.10.2002

Bundestagswahl 2002 - Dank an Wahlhelfer
Landeswahlleiter Hartmut Biele dankt allen mit der Vorbereitung und Durchführung der Wahlen zum 15. Deutschen Bundestag betrauten Menschen im Freistaat Sachsen.   ...mehr

 

27.09.2002

Ergebnisse der Bundestagswahl am 22. September 2002 im Freistaat Sachsen
Am 22. September haben die Wahlberechtigten des Freistaates Sachsen, wie in den anderen 15 Bundesländern, die Abgeordneten des 15. Deutschen Bundestages gewählt.   ...mehr

 

23.09.2002

Vorläufiges Wahlergebnis der Wahl zum 15. Deutschen Bundestag am 22. September 2002 im Freistaat Sachsen
Der Landeswahlleiter gibt folgendes vorläufiges amtliches Wahlergebnis für die Wahl zum 15. Deutschen Bundestag am 22. September 2002 im Freistaat Sachsen bekannt:   ...mehr

 

23.09.2002

WAP*-Angebot zur Bundestagswahl 2002
Die Wahlinformationen sind auch für mobile Geräte zugänglich

Unter der Adresse https://wap.sachsen.de/ können ab sofort aktuelle Pressemitteilungen des sächsischen Landeswahlleiters auch von mobilen Geräten abgerufen werden.    ...mehr

 

19.09.2002

Ermittlung der repräsentativen Wahlstatistik
In 175 Urnen- und 21 Briefwahlbezirken wird am 22. September im Freistaat Sachsen die reprä-sentative Wahlstatistik ermittelt.    ...mehr

 

19.09.2002

Abschaffung der Wahlumschläge bei der Urnenwahl
Am kommenden Wahlsonntag wird es für die Wählerinnen und Wähler eine Neuerung bei der Bundestagswahl geben.    ...mehr

 

18.09.2002

Weitere Wahlen und Abstimmungen am 22. September
Viele Wählerinnen und Wähler werden am kommenden Wahlsonntag im Freistaat Sachsen mehr als nur einen Stimmzettel ankreuzen können.    ...mehr

 

17.09.2002

Bedeutung von Erst- und Zweitstimme bei der Bundestagswahl - Wahlentscheidend ist die Zweitstimme
Bei der Bundestagswahl am 22. September hat jede Wählerin und jeder Wähler zwei Stimmen zu vergeben. Beide Stimmen werden auf einem Stimmzettel abgegeben.    ...mehr

 

13.09.2002

Blinde können bei der Bundestagswahl 2002 selbstständig wählen
Nach Mitteilung des Landeswahlleiters Hartmut Biele können bei der bevorstehenden Bundestagswahl am 22. September 2002 Blinde und Sehbehinderte Stimmzettelschablonen benutzen.    ...mehr

 

11.09.2002

Frist für erneute Zustellung der Wahlbenachrichtigungskarten in den Hochwassergebieten verlängert
Der Landeswahlleiter Hartmut Biele hat angeordnet, dass in den betroffenen Gebieten die Benachrichtigung der Wahlberechtigten auch noch nach dem 01. September 2002 und zwar bis spätestens Samstag, den 14. September 2002 erfolgen kann.    ...mehr

 

10.09.2002

Wahlbenachrichtigungskarten versandt, Briefwahl jetzt beantragen
Nach Mitteilung des Landeswahlleiters Hartmut Biele sind die Wahlbenachrichtigungskarten für die Bundestagswahl bis zum 1. September 2002 an die Wählerinnen und Wähler versandt worden.    ...mehr

 

03.09.2002

Bundestagswahl 2002 - Sonderheft über die sächsischen Bewerber erschienen
189 Frauen und Männer in Sachsen bewerben sich um einen Sitz.   ...mehr

 

02.08.2002

Entscheidung des Landeswahlausschusses über die Zulassung der eingereichten Landeslisten
Der Landeswahlausschuss hat nach Angaben des Landeswahlleiters Hartmut Biele am 26.07.2002 in öffentlicher Sitzung die Landeslisten von 11 Parteien für die Bundestagswahl am 22.09.2002 im Freistaat Sachsen zugelassen.   ...mehr

 

26.07.2002

Zulassung der Landeslisten in Sachsen zur Bundestagswahl am 22. September 2002
Nach Mitteilung des Landeswahlleiters Hartmut Biele findet die erste öffentliche Sitzung des Landeswahlausschusses für die Wahl zum 15. Deutschen Bundestag am Freitag, dem 26. Juli 2002, um 10.00 Uhr, im Regierungspräsidium Dresden, Stauffenbergallee 2, Raum 4004 statt.   ...mehr

 

19.07.2002

Etwa 3,6 Millionen Wahlberechtigte im Freistaat Sachsen bei der Bundestagswahl am 22. September 2002
Etwa 3 630 000 im Freistaat Sachsen lebende Deutsche werden bei der bevorstehenden Wahl zum 15. Deutschen Bundestag nach Angaben des Landeswahlleiters Hartmut Biele wahlberechtigt sein.   ...mehr

14.06.2002