Pressemitteilungen zur Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments
am 13. Juni 2004

 

Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik bei der Europawahl am 13. Juni 2004
Nach Mitteilung des Statistischen Landesamtes liegen die Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik zur Europawahl vom 13. Juni 2004 im Freistaat Sachsen vor (als Publikation sowie im Internet).   ...mehr

 

13.07.2004

Landeswahlausschuss stellt das endgültige Ergebnis der Wahl zum Europäischen Parlament im Freistaat Sachsen fest
Unter Vorsitz des Landeswahlleiters Hartmut Biele hat der Landeswahlausschuss in seiner heutigen Sitzung in Dresden das endgültige Ergebnis der Europawahl im Freistaat Sachsen festgestellt.   ...mehr

 

24.06.2004

Sitzung des Landeswahlausschusses zur Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses der Europawahl 2004 im Freistaat Sachsen
Nach Mitteilung des Landeswahlleiters Hartmut Biele erfolgt am 24. Juni 2004 die Ermittlung und Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses der Europawahl 2004 im Freistaat Sachsen.   ...mehr

 

22.06.2004

Vorläufige Ergebnisse der Wahl zum 6. Europäischen Parlament am 13. Juni 2004 im Freistaat Sachsen
Wie vom Bundeswahlleiter Johann Hahlen soeben mitgeteilt wurde, sind folgende sächsische Bewerber in das Europäische Parlament gewählt worden:   ...mehr

 

14.06.2004

Vorläufige Ergebnisse der Wahl zum 6. Europäischen Parlament am 13. Juni 2004 im Freistaat Sachsen
3 560 101 Wahlberechtigte des Freistaates Sachsen waren gestern aufgerufen, die Abgeordneten des 6. Europäischen Parlaments zu wählen. Die Wahl im Freistaat Sachsen verlief ohne Zwischenfälle.   ...mehr

 

14.06.2004

Vorläufige Ergebnisse der Wahl zum 6. Europäischen Parlament am 13. Juni 2004 im Freistaat Sachsen
Der Landeswahlleiter hat am 14. Juni, um 0.35 Uhr, das vorläufige Ergebnis der Europawahl 2004 im Freistaat Sachsen bekannt gegeben.   ...mehr

 

14.06.2004

Informationen zur Briefwahl
Der Landeswahlleiter Hartmut Biele weist darauf hin, dass bis Freitag, 11. Juni 2004, 18:00 Uhr noch Briefwahlunterlagen bei den Gemeindebehörden beantragt werden können.   ...mehr

 

09.06.2004

Europawahl 2004: 22 Parteien auf den sächsischen Stimmzetteln
Der Bundeswahlausschuss hat insgesamt 21 Wahlvorschläge von Parteien als gemein­same Listen für alle Bundesländer zugelassen.   ...mehr

 

20.04.2004

Ergebnis der Sitzung des Landeswahllausschusses am 16. April 2004
Nach Mitteilung des Landeswahlleiters Hartmut Biele hat der Landeswahlausschuss in seiner heutigen Sitzung die Landesliste der Partei Christlich Demokratische Union Deutschlands - CDU - zugelassen.   ...mehr

 

16.04.2004

Eingereichte Landeslisten für die Europawahl 2004 - Sitzung Landeswahlausschuss am 16. April 2004
Am Freitag, dem 8. April 2004, 18.00 Uhr, endete die Frist zur Einreichung von Listen für ein Land (Landeslisten) für die am 13. Juni 2004 stattfindende Europawahl.   ...mehr

 

13.04.2004