1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Bürgermeisterwahlen im Jahr 2016

Im Jahr 2016 fanden in 25 Gemeinden des Freistaates Sachsen Bürgermeisterwahlen statt. Alle auf diesen Seiten verwendeten Angaben basieren auf den Meldungen der Landratsämter bzw. der Stadt- und Gemeindeverwaltungen.

Bei diesen Wahlen hat jeder Wähler eine Stimme. Gewählt wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl. Der Bewerber, der mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen (absolute Mehrheit) erhält, gilt als gewählt. Erzielt kein Bewerber die absolute Mehrheit, ist ein zweiter Wahlgang erforderlich. Beim zweiten Wahlgang ist dann gewählt, wer die höchste gültige Stimmenzahl (relative Mehrheit) erhält.

Marginalspalte

Veröffentlichungen

 Statistische Berichte
© Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen