1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Informationsmaterial

Statistisch betrachtet

Statistisch betrachtet 2017

Energieversorgung in Sachsen - Ausgabe 2017

Energieversorgung in Sachsen - Ausgabe 2017

Seit mehreren Jahren vollziehen sich in der Energiewirtschaft starke Veränderungen. Diesen Strukturwandel muss die Energiebilanzierung nachvollziehen. In der vorliegenden Veröffentlichung sind wesentliche Merkmale und Indikatoren für den Zeitraum ab 1990 abgebildet. Das letzte Berichtsjahr, für das eine endgültige Energiebilanz vorliegt, ist 2014.

Statistisch betrachtet 2016

Statistisch betrachtet: Senioren in Sachsen - Ausgabe 2016

Senioren in Sachsen - Ausgabe 2016

Diese Veröffentlichung gibt anhand ausgewählter statistischer Ergebnisse einen Einblick in die Lebensbereiche älterer Menschen im Freistaat Sachsen. Es werden in kompakter und anschaulicher Form wichtige Informationen u. a. zur demografischen Entwicklung, zur wirtschaftlichen Lage und Wohnsituation der Senioren bis hin zu Gesundheit und Freizeitverhalten vermittelt. Als Senioren werden in der folgenden Betrachtung alle Personen im Alter von 65 und mehr Jahren bezeichnet.

Statistisch betrachtet Erneuerbare Energien in Sachsen - Ausgabe 2016

Erneuerbare Energien in Sachsen - Ausgabe 2016

In dem „Statistisch betrachtet“ wird aus der Sicht der Energiebilanzierung der Einsatz erneuerbarer Energien insgesamt und im Hinblick auf die Stromerzeugung dargestellt. Die Gesamtsicht wird am Indikator „Anteil erneuerbarer Energien am Primärenergieverbrauch“ festgemacht. Bei der Stromerzeugung ist es der Indikator „Anteil erneuerbarer Energien an der Bruttostromerzeugung“. Ausgewählte Energieträger werden gesondert betrachtet. Einen Überblick zu allen erneuerbaren Energieträgern gewährt die Satellitenbilanz der erneuerbaren Energieträger 2014. Die Daten für 2014 sind teilweise noch vorläufig.

Statistisch betrachtet Bildung in Sachsen - Ausgabe 2016

Bildung in Sachsen - Ausgabe 2016

Diese Veröffentlichung liefert anhand ausgewählter statistischer Ergebnisse einen Überblick zur Bildung in Sachsen, angefangen von der Betreuung in Kindertageseinrichtungen über die Schüler und Absolventen an allgemeinbildenden Schulen bis zur beruflichen Ausbildung und dem Studium an den sächsischen Hochschulen sowie der Weiterbildung der erwachsenen Bevölkerung. Informiert wird auch über das Vorhandensein personeller Kapazitäten in den unterschiedlichen Bildungseinrichtungen. Ergänzt werden diese Angaben mit Aussagen zu Bildungsfinanzen und Ergebnissen zur finanziellen Förderung ausgewählter Bildungsmaßnahmen.

Statistisch betrachtet: Erwerbsbeteiligung in Sachsen 2016

Erwerbsbeteiligung in Sachsen, Ausgabe 2016

In dieser Veröffentlichung erfolgt anhand ausgewählter statistische Ergebnisse ein Blick auf das Erwerbsleben der Menschen im Freistaat Sachsen. Es werden in kompakter und anschaulicher Form wichtige Informationen u. a. zu Erwerbstätigen, zu beruflichen Qualifikationen oder auch besonderen Arbeitsbedingungen wie Teilzeitarbeit oder Wochenendarbeit aufgezeigt. Die in der vorliegenden Veröffentlichung dargestellten Ergebnisse basieren auf den Daten des Mikrozensus

Statistisch betrachtet Familien in Sachsen - Ausgabe 2016

Familien in Sachsen, Ausgabe 2016

In der vorliegenden Veröffentlichung erfahren Sie, das die Anzahl der Familien in Sachsen von 1996 bis 2014 um mehr als 260 000 zurückgegangen ist, in weniger als der Hälfte der sächsischen Familien zwei oder mehr Kinder lebten, sächsische Väter überdurchschnittlich häufig Elterngeld bezogen, gut zwei Fünftel der sächsischen Familien in den eigenen vier Wänden wohnten und vieles andere mehr. Die ihr dargestellten Ergebnisse basieren im Wesentlichen auf verschiedenen amtlichen Statistiken aus den jeweils aktuellen Erhebungsjahren, u. a. der Bevölkerungsstatistik, dem Mikrozensus und der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe

Statistisch betrachtet: Wirtschaft in Sachsen

Wirtschaft in Sachsen, Ausgabe 2016

Die vorliegende Veröffentlichung gibt einen Überblick zur Wirtschaftsentwicklung des Freistaates Sachsen im Jahr 2015 gegenüber 2014 bzw. im Vergleich zu mehreren Jahren auf der Basis von Ergebnissen der amtlichen Statistik. Neben Ergebnissen der regionalen Gesamtrechnungen beruht die Darstellung auf den Daten verschiedener Fachstatistiken für einzelne Wirtschaftsbereiche sowie auf Informationen zu den Preisen, zum Außenhandel und zu den Gewerbeanzeigen bzw. Insolvenzen. Die Darstellung wird ergänzt durch Angaben der Bundesagentur für Arbeit.

Statistisch betrachtet: Schulen in Sachsen

Schulen in Sachsen, Ausgabe 2016

Ziel der vorliegenden Veröffentlichung ist es, anhand ausgewählter statistischer Ergebnisse der letzten zehn Jahre einen Überblick über den Schulbereich zu geben. Einbezogen sind die allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen einschließlich der entsprechenden Förderschulen, in denen die sächsischen Schüler ihre neunjährige Vollzeitschulpflicht und die Berufsschulpflicht erfüllen. Die dargestellten Ergebnisse basieren hauptsächlich auf der amtlichen Schulstatistik.

Statistisch betrachtet 2015

Statistisch betrachtet Hochschulindikatoren und Berufsakademie in sachsen - Ausgabe 2015

Hochschulindikatoren und Berufsakademie in Sachsen, Ausgabe 2015

Diese Veröffentlichung fasst die wichtigsten Indikatoren der Hochschulstatistik zu Studierenden, Absolventen, Personal und Finanzen auf Landesebene sowie Ergebnisse der Statistik zu Studierenden und Absolventen der Berufsakademie Sachsen zusammen. Bundesweite Vergleichsdaten im Hochschulbereich ergänzen das Datenangebot.

Statistisch betrachtet: Pflege in Sachsen 2015

Pflege in Sachsen, Ausgabe 2015

Diese Veröffentlichung stellt Ergebnisse zur Pflegesituation in Sachsen aus der Sicht der amtlichen Statistik in anschaulicher Form dar. Betrachtet wird die Anzahl der Pflegebedürftigen nach Alter, Geschlecht und Versorgungs- bzw. Leistungsart, die Anzahl der Pflegeeinrichtungen sowie der Bestand an Pflegepersonal nach Art der Pflege, Beschäftigungsverhältnis und Geschlecht. Regionale Vergleiche werden sowohl nach Kreisfreien Städten und Landkreisen innerhalb Sachsens als auch mit anderen Bundesländern vorgenommen. .

Statistisch betrachtet Energieversorgung in Sachsen

Energieversorgung in Sachsen, Ausgabe 2015

Seit mehreren Jahren vollziehen sich in der Energiewirtschaft in Deutschland und damit auch in Sachsen starke Veränderungen. Das stellt neue methodische Anforderungen an die Energiebilanzierung der Länder. Aus diesem Anlass werden in dieser Veröffentlichung der Primärenergieverbrauch und der Endenergieverbrauch insgesamt und der Verbrauch an ausgewählten Energieträgern für die Jahre 1990 bis 2012 in Sachsen dargestellt

Statistisch betrachtet Private Haushalte in Sachsen

Private Haushalte in Sachsen

Diese Veröffentlichung liefert anhand ausgewählter statistischer Ergebnisse wichtige Informationen über die Lebenssituation der privaten Haushalte in Sachsen. Auf Basis des Mikrozensus und der Einkommens- uns Verbrauchsstichprobe wird u. a. die Struktur der privaten Haushalte, ihre Erwerbsbeteiligung und das Einkommen, die Wohnsituation und die Ausstattung mit Haushaltsgeräten und Gebrauchsgütern analysiert.

Statistisch betrachtet: Berufliche Ausbildung im dualen System 2015

Berufliche Ausbildung im dualen System, Ausgabe 2015

Die berufliche Ausbildung im dualen System ist ein Erfolgsgarant für eine niedrige Jugendarbeitslosigkeit und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit. In der vorliegenden Publikation wird anhand ausgewählter statistischer Daten ein Überblick über das duale Ausbildungssystem im Freistaat Sachsen gegeben. Dabei werden auch auftretende Probleme durch den demografischen Wandel sowie die Wettbewerbssituation mit anderen Ausbildungsmöglichkeiten beleuchtet.

Statistisch betrachtet - Gesundheit in Sachsen, Ausgabe 2015, Titelbild: Kamillenblüte, Copyright Verena N./Pixelio

Gesundheit in Sachsen, Ausgabe 2015

Diese Veröffentlichung betrachtet aus Sicht der Statistik die personellen und materiellen Kapazitäten im sächsischen Gesundheitswesen, die vom Gesundheitswesen erbrachten Leistungen und den Gesundheitszustand der sächsischen Bevölkerung. Ergänzt wird die Darstellung durch die Ergebnisse der Gesundheitsökonomischen Gesamtrechnung zu den Gesundheitsausgaben nach Ausgabenträgern und zum Personalbedarf im Gesundheitswesen.

Statistisch betrachtet Erneuerbare Energien in Sachsen, Ausgabe 2014

Erneuerbare Energien in Sachsen, Ausgabe 2015

Die Nutzung erneuerbarer Energien gewinnt zunehmend an Bedeutung. In dieser Veröffentlichung wird aus Sicht der Energiebilanzierung der Einsatz erneuerbarer Energien insgesamt und im Hinblick auf die Stromerzeugung dargestellt. Ausgewählte Energieträger wie Wasserkraft, Windkraft, Photovoltaik und Biomasse werden hinsichtlich ihrer Entwicklung seit 1990 und ihrer heutigen wirtschaftlichen Bedeutung gesondert analysiert.

Statistisch betrachtet 2014

Statistisch betrachtet Ausbildung im Handwerk, 2014

Ausbildung im Handwerk, Ausgabe 2014

Fast 12 000 Auszubildende in Sachsen lernen derzeit im Handwerk einen von 130 Ausbildungsberufen - vom Augenoptiker über den Bäcker bis zum Tischler und Zahntechniker. Damit lernt jeder vierte Auszubildende in Sachsen einen Beruf im Handwerk. In enger Zusammenarbeit zwischen den drei sächsischen Handwerkskammern und dem Statistischen Landesamt des Freistaates Sachsen entstand diese Veröffentlichung, die interessante Fakten zum demografischen Wandel und zur Ausbildung im Handwerk darstellt.

Statistisch betrachtet: Jugend in Sachsen

Jugend in Sachsen, Ausgabe 2014

Die Publikation „Jugend in Sachsen“ beleuchtet die Lebenssituation der Jugendlichen im Freistaat Sachsen aus verschiedenen Blickwinkeln. Als Jugendliche werden dabei Personen im Alter von 14 bis unter 27 Jahren betrachtet. Anhand von ausgewählten statistischen Ergebnissen erfahren Sie mehr zur demografischen Entwicklung, der sozialen und gesundheitlichen Situation sowie über die Ausbildung und die ersten Jahre der Berufstätigkeit.

frühere Jahrgänge

Statistisch betrachtet: Krankenhausbehandlungen bis 2025 in Sachsen, Ausgabe 2012

Krankenhausbehandlungen bis 2025 in Sachsen, Ausgabe 2012

Der Weltgesundheitstag 2012 steht unter dem Motto »Altern und Gesundheit - Gesundheit erfüllt die Jahre mit Leben«. In Politik und Gesellschaft wird das Thema Alter und Gesundheit im Zusammenhang mit dem demografischen Wandel vielfach diskutiert. So spiegelt es sich in dem sächsischen Gesundheitsziel »Gesund Altern - Altern in Gesundheit, Autonomie und Mitverantwortlichkeit« wieder. Dieses Statistisch betrachtet beleuchtet die Beziehung der Faktoren zueinander. Lebenserwartung zu Geburtenrate und Krankenhausbehandlungen und welche Auswirkungen sind dadurch in den nächsten Jahren zu erwarten.

Marginalspalte


Download-Hinweis

Zum Öffnen der angebotenen pdf-Dokumente benötigen Sie den Adobe-Reader. Diesen können Sie kostenfrei von der Internetseite der Firma Adobe downloaden.

© Statistisches Landesamt