1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Sachsen in Karten

Titelbaltt: Sachsen in Karten

Sachsen in Karten, Ausgabe 2016

In dieser Veröffentlichung werden ausgewählte Merkmale und Indikatoren für die sächsischen Kreise und Gemeinden kartografisch aufbereitet. Damit haben Sie die Möglichkeit, Fakten zur demografischen, sozialen, ökonomischen und ökologischen Situation Ihrer Heimatgemeinde bzw. Ihres Landkreises mit anderen Gemeinden oder Landkreisen zu vergleichen.

Dienstleistungskarte

Dienstleistungskarte

Die Dienstleistungskarte von Sachsen zeigt die drei Dienstleistungsbereiche (Dienstleistungssektor) in detaillierter Form für jede sächsische Gemeinde und gibt einen Überblick über die Struktur und Verteilung der Dienstleistungsbereiche. Eine kartographische Darstellung des Dienstleistungssektors auf der Ebene der Gemeinden erfolgte nicht nur für Sachsen zum ersten Mal überhaupt, sondern auch innerhalb Deutschlands. Die Karte entstand in Zusammenarbeit zwischen dem Statistischen Landesamt des Freistaates Sachsen und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. Die Karte kann in originaler Größe heruntergeladen werden.

Industriekarte

Industriekarte

Die Industriekarte von Sachsen zeigt diese Wirtschaftsbereiche in detaillierter Form für jede sächsische Gemeinde und gibt einen Überblick über die Industrieverteilung und aktuelle Industriestruktur. Mit der 1. Auflage dieser kartographischen Industriedarstellung wurde eine nahezu 40-jährlige Lücke geschlossen. Für die 2. Auflage wurde in der Flächendarstellung ein anderes Merkmal verwendet, anstelle der Industriedichte die Industriequote. Die Darstellungsmethode wurde bewusst in Anlehnung an Schulatlanten gewählt. Die Karte entstand in Zusammenarbeit zwischen dem Statistischen Landesamt des Freistaates Sachsen und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. Die Karte kann in originaler Größe heruntergeladen werden.

Marginalspalte

Veröffentlichungen

der Statistischen Landesämter und des Statistischen Bundesamtes:

Download-Hinweis

Zum Öffnen der angebotenen pdf-Dokumente benötigen Sie den Adobe-Reader. Diesen können Sie kostenfrei von der Internetseite der Firma Adobe downloaden.

© Statistisches Landesamt