Statistik - Öffentliche Finanzen und Personal
  1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Öffentliche Finanzen und Personal

Landratsamt Bautzen

Landratsamt Bautzen
(© Haase)

Die Daten über die öffentlichen Finanzen stammen aus drei Quellen:
1. Jahresrechnungsstatistik
Sie weist die Ausgaben und Einnahmen der öffentlichen Haushalte nach Arten (Personalausgaben, Bauausgaben, Steuern u.ä) und Aufgabenbereichen (Schulen, Gesundheit, Wirtschaftsförderung u.ä.) nach.
2. Vierteljährliche Kassenstatistik
Sie ist die aktuellste Statistik im Bereich der öffentlichen Finanzen. Allerdings werden hier die Zweckverbände nicht erfasst. Nach Aufgabenbereichen werden nur die Bauausgaben gegliedert.
3. Schuldenstatistik
Sie weist den Schuldenstand der öffentlichen Haushalte zum Jahresende, die Schuldenbewegungen im Laufe des Jahres, die Laufzeiten der aufgenommenen Mittel sowie die Fälligkeit der Schulden nach.

Einnahmen und Ausgaben

Hier finden Sie Informationen über die Einnahmen und Ausgaben der Gemeinden und Gemeindeverbände (vierteljährliche Kassen- und Jahresrechnungsstatistik). Diese wenden das kameralistische Rechnungswesen an.

Gleichzeitig werden Ihnen ausgewählte Positionen der Jahresabschlüsse der öffentlichen Fonds, Einrichtungen und Unternehmen bereitgestellt. Im Unterschied zu den Daten der Gemeinden und Gemeindeverbände basieren die Angaben der öffentlichen Fonds, Einrichtungen und Unternehmen auf dem kaufmännischen Rechnungswesen.

Realsteuervergleich

Hier finden Sie Informationen zum Realsteuervergleich der Gemeinden.

Der Realsteuervergleich basiert auf dem Finanz- und Personalstatistikgesetz und ist eine Sekundärstatistik. Grundlage für den Realsteuervergleich sind die von den Gemeinden in der vierteljährlichen Kassenstatistik gemeldeten Daten.

Schulden

Hier finden Sie Informationen  über die Schulden der öffentlichen Haushalte (Land Sachsen, Gemeinden und Gemeindeverbände, Zweckverbände mit kameralistischem Rechnungswesen). Gleichzeitig werden Ihnen auch Daten über die Schulden der öffentlichen Fonds, Einrichtungen und Unternehmen bereitgestellt.

Personal im öffentlichen Dienst

Über das Personal im öffentlichen Dienst des Freistaates Sachsen gibt es verschiedene Statistiken:

- Personalstandstatistik,
- Sächsische Frauenförderungsstatistik und
- Versorgungsempfängerstatistik.

Sie liefern umfangreiche Informationen zum Personalstand, Angaben zu Bewerbungs- und Stellenbesetzungsverfahren, beruflichem Aufstieg und Fortbildung sowie Daten über die Leistungsberechtigten des öffentlich-rechtlichen Alterssicherungssystems. Die Veröffentlichung der Ergebnisse erfolgt u. a. in Statistischen Berichten, Faltblättern, Medieninformationen und weiterführenden Tabellen. Die Rechtsgrundlagen bilden das Finanz- und Personalstatistikgesetz – FPStatG und das Sächsische Frauenförderungsgesetz – SächsFFG.

Marginalspalte

© Statistisches Landesamt