1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Realsteuervergleich

Kassenbeleg

Kassenbeleg
(© Statistisches Landesamt Kamenz)

Tabellen und Grafiken

Gewogene Hebesätze der Realsteuern 2017 (in Prozent)

Kreisfreie Stadt
Kreisgebiet
Land
Grundsteuer A Grundsteuer B Gewerbesteuer
Chemnitz, Stadt 350 580 450
Erzgebirgskreis 309 411 393
Mittelsachsen 308 429 391
Vogtlandkreis 313 438 402
Zwickau 310 460 417
Dresden, Stadt 280 635 450
Bautzen 313 414 386
Görlitz 315 440 411
Meißen 315 411 391
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 321 431 405
Leipzig, Stadt 350 650 460
Leipzig 330 420 403
Nordsachsen 306 415 393
Sachsen 314 495 422

(© Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Kamenz, August 2018 - Auszugsweise Vervielfältigung und Verbreitung mit Quellenangabe gestattet)

Ist-Aufkommen der Realsteuern im Freistaat Sachsen 2017 (in Prozent)

Die Grafik zeigt das Ist-Aufkommen der Realsteuern im Freistaat Sachsen 2017 in Prozent.

Die Grafik zeigt das Ist-Aufkommen der Realsteuern im Freistaat Sachsen 2017 in Prozent.
(© Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Kamenz, August 2018 - Auszugsweise Vervielfältigung und Verbreitung mit Quellenangabe gestattet)

Erläuterungen

Grundlage für den Realsteuervergleich sind die von den Gemeinden in der vierteljährlichen Kassenstatistik gemeldeten Daten. Das sind konkret:

  • Kassenmäßige Realsteuer-Ist-Aufkommen (Grundsteuern A und B, Gewerbesteuer),
  • Hebesätze je Realsteuerart,
  • Gewerbesteuerumlage,
  • Gemeindeanteile an der Einkommen- und Umsatzsteuer einschließlich Einbeziehung der Schlussrechnung

Im Rahmen des Realsteuervergleichs werden u.a. folgende Kennzahlen berechnet:

  • Gewogener Hebesatz je Realsteuerart,
  • Realsteueraufbringungs- und Steuereinnahmekraft,
  • Realsteuer- und gemeindliche Steuerkraft.

Die Daten des Realsteuervergleichs gelten als wichtige Indikatoren zur Beurteilung der finanziellen Situation der Gemeinden

Marginalspalte

Veröffentlichungen

Weitere Informationen finden Sie in den Statistischen Berichten.

Deckblatt Statistischer Bericht

Download-Hinweis

Zum Öffnen der angebotenen pdf-Dokumente benötigen Sie den Adobe-Reader. Diesen können Sie kostenfrei von der Internetseite der Firma Adobe downloaden.

© Statistisches Landesamt