1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pendler

In die Aussagen über die Einpendler in den Freistaat Sachsen wurden alle sozialversicherungspflichtig Beschäftigten mit einem Arbeitsort in Sachsen und dem Wohnort außerhalb des Freistaates Sachsen einbezogen. Die Ermittlung der Zahl der Auspendler beruht auf den Beschäftigten, die ihren Wohnort in Sachsen hatten und deren Arbeitsort sich außerhalb der Landesgrenze befand.

Die Daten über die sozialversicherungspflichtig Beschäftigten stammen aus der vierteljährlichen Bestandsauswertung (Quartalsendwerte) der bei der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des integrierten Meldeverfahrens zur Sozialversicherung geführten Versichertenkonten. Für die neuen Bundesländer und Berlin-Ost besteht dieses Meldeverfahren seit dem 1. Januar 1991.

Deckblatt des Faltblattes »Statistisch betrachtet«

Faltblatt »Statistisch betrachtet«

Tabellen und Grafiken

Ein- und Auspendler im Freistaat Sachsen am 30. Juni 2016 nach Kreisfreien Städten und Landkreisen

Ein- und Auspendler im Freistaat Sachsen am 30. Juni 2016 nach Kreisfreien Städten und Landkreisen

Ein- und Auspendler im Freistaat Sachsen am 30. Juni 2016 nach Kreisfreien Städten und Landkreisen
(© Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Kamenz, März 2017. Auszugsweise Vervielfältigung und Verbreitung mit Quellenangabe gestattet.)

Analysen

Zu einigen speziellen Themen finden Sie nachfolgend Analysen.

Aufsätze in der Zeitschrift »Statistik in Sachsen«

Erläuterungen

Hier gelangen Sie zu den Erläuterungen auf der Seite Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte.

Marginalspalte

Medieninformationen

Wissenswertes und neue Daten zum Thema finden Sie in unseren Medieninformationen

Veröffentlichungen

Analysen, Grafiken und Daten finden Sie in unseren aktuellen Publikationen zum Thema

Download-Hinweis

Zum Öffnen der angebotenen pdf-Dokumente benötigen Sie den Adobe-Reader. Diesen können Sie kostenfrei von der Internetseite der Firma Adobe downloaden.

© Statistisches Landesamt