1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Kaufwerte

    Tabellen und Grafiken

     

    Kaufwerte für Bauland in Sachsen

    Jahr Kauffälle Kauffläche
    in 1 000 m²
    Kaufsumme
    in 1 000 €
    Durchschnitt-
    licher Preis
    in € je m²
    2017 4 596 10 163 561 208 55,22
    2016 5 967 12 788 690 461 53,99
    2015 5 488 12 424 572 237 46,06
    2014 5 590 13 991 548 624 39,21
    2013 5 184 15 001 534 696 35,64
    2012 5 481 16 082 460 154 28,61
    2011 4 565 13 770 339 011 24,62
    2010 3 799 8 916 253 408 28,42
    2009 3 334 8 682 192 970 22,23
    2008 4 092 9 060 261 069 28,82
    2007 4 073 9 558 283 976 29,71
    2006 4 250 10 245 251 837 24,58
    2005 5 058 8 794 209 143 23,78
    2004 5 261 8 401 219 351 26,11
    2003 5 680 7 601 222 059 29,21
    2002 3 681 4 486 180 911 40,33
    2001 3 152 5 862 161 483 27,55
    2000 3 699 6 308 179 710 28,49

    (© Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Kamenz, September 2018 - Auszugsweise Vervielfältigung und Verbreitung mit Quellenangabe gestattet)

     

    Kaufwerte für landwirtschaftlichen Grundbesitz in Sachsen ohne Gebäude und ohne Inventar

    Jahr Kauffälle Verkaufte FdIN in ha Kaufwert
    je ha
    veräußerter
    FdIN
    Ertragsmesszahl
    je ha
    veräußerter
    FdIN
    2017 1 768 5 830 11 742 44,7
    2016 1 922 7 438 11 911 44,1
    2015 1 924 6 382 10 871 46,0
    2014 2 108 8 481 10 250 45,6
    2013 1 867 7 172 9 211 45,6
    2012 1 986 8 438 8 163 48,0
    2011 1 500 4 500 5 909 45,3
    2010 1 702 6 908 6 742 47,9
    2009 1 501 4 759 5 262 45,6
    2008 2 037 7 239 5 037 46,1
    2007 1 608 6 432 4 846 46,9
    2006 1 515 5 489 4 110 45,2
    2005 1 245 4 707 4 116 46,0
    2004 494 2 250 4 061 48,0
    2003 471 2 046 4 329 50,6
    2002 567 2 533 3 704 45,6
    2001 634 3 346 4 004 48,3
    2000 508 2 154 4 131 48,0

    (© Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Kamenz, September 2018 - Auszugsweise Vervielfältigung und Verbreitung mit Quellenangabe gestattet)

     

    Verkäufe von Bauland und landwirtschaftlichen Grundstücken 2016 und 2017

    Die Grafik stellt je Landkreis die Anzahl der Verkäufe in den Jahren 2016 und 2017 gegenüber.

    Die Grafik stellt je Landkreis die Anzahl der Verkäufe in den Jahren 2016 und 2017 gegenüber.
    (© Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Kamenz, September 2018 - Auszugsweise Vervielfältigung und Verarbeitung mit Quellenangabe gestattet)

    Kaufwerte für baureifes Land und landwirtschaftliche Nutzflächen 2017

    Die Grafik stellt je Landkreis die durchschnittlichen Preise, die für einen Quadratmeter Bauland sowie pro Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche rechnerisch zustande kamen, gegenüber.

    Die Grafik stellt je Landkreis die durchschnittlichen Preise, die für einen Quadratmeter Bauland sowie pro Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche rechnerisch zustande kamen, gegenüber.
    (© Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Kamenz, September 2018 - Auszugsweise Vervielfältigung und Verarbeitung mit Quellenangabe gestattet)

    Erläuterungen

    • Baureifes Land
      … nach öffentlich-rechtlichen Vorschriften baulich nutzbar, parzelliert, erschlossen
    • Ertragsmesszahl (EMZ)
      … Ertragsfähigkeit des Bodens aufgrund der natürlichen Ertragsbedingungen
      … Grundlage ist eine amtliche Bodenschätzung
      … EMZ < 30: geringe Bodenqualität
      … EMZ > 60: gute bis sehr gute Bodenqualität
    • Fläche der landwirtschaftlichen Nutzung (FdlN)
      … nach Rechtsvorschriften der Einheitsbewertung genutzte Acker- und Grünlandflächen ohne garten- und weinbaulich genutzte Flächen
    • Kaufwert
      … flächenbezogener Durchschnittspreis (in €/m²) für bestimmte Grundstücksarten, regionale Gliederungsebenen o. Ä.
    • Rohbauland
      … nicht erschlossene, unbebaute Grundstücke im Baugebiet der Gemeinden
      … Freigabe zur Erschließung und Bebauung in absehbarer Zeit
    • Sonstiges Bauland
      … baureifes oder Rohbauland mit bisheriger feststehender Nutzung (Industrieland, Land für Verkehrszwecke, Freiflächen)

    Marginalspalte

    Weitere Informationen (Qualitätsberichte)

    Im Qualitätsbericht finden sich neben allgemeinen Angaben zur Erhebung Informationen zu Zweck und Ziel der Statistik, Methodik, Genauigkeit und Aktualität, zeitlicher und räumlicher Vergleichbarkeit der Ergebnisse sowie Bezüge zu anderen Erhebungen.

    Download-Hinweis

    Zum Öffnen der angebotenen pdf-Dokumente benötigen Sie den Adobe-Reader. Diesen können Sie kostenfrei von der Internetseite der Firma Adobe downloaden.

    © Statistisches Landesamt