Hauptinhalt

Bevölkerungsprognose

In der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa (ERN) wird bis 2035 im Vergleich zu 2020 mit einem zahlenmäßigen Rückgang der Bevölkerung um rund ein Zehntel gerechnet. Der Rückgang wird jedoch nur im deutschen und polnischen Teil der ERN erwartet. Im tschechischen Teil wird mit einem geringen Anstieg gerechnet.

2035 werden fast 30 Prozent der Bevölkerung in der ERN 65 Jahre und älter sein. Im deutschen Teil wird sogar mehr als jeder Dritte dieser Altersgruppe angehören, im polnischen Teil mehr als jeder Vierte, im tschechischen Teil weniger als jeder Vierte.

Die Zahl der Kinder unter 15 Jahren wird in der ERN insgesamt voraussichtlich bis 2035 im Vergleich zu 2020 um fast ein Viertel zurückgehen. Lediglich reichlich ein Zehntel der Bevölkerung der ERN wird jünger als 15 Jahre alt sein. Die Zahl der Personen im Alter von 15 bis unter 65 Jahre in der ERN wird bis 2035 im Vergleich zu 2020 um etwa 17 Prozent zurückgehen. Im polnischen Teil wird ein Rückgang um ein Viertel, im deutschen Teil um ein Fünftel erwartet.

Erläuterungen und Definitionen

Bitte beachten Sie gegebenenfalls die Erläuterungen zu den Unterschieden bei den Ländern unter den Tabellen und Abbildungen.

Weitere Definitionen und methodische Hinweise finden Sie im Lexikon Statisitk - Definitionen der Grundbegriffe und methodische Erläuterungen der deutschen, polnischen und tschechischen Statistik

Definitionen (für den deutschen Teil) finden Sie auch in unserem Glossar.

Voraussichtliche Bevölkerung 2025, 2030 und 2035 in den Kreisen des deutschen Teils der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa nach Altersgruppen
in 1 000 Personen

 Jahr Insgesamt Unter 15 Jahre 15 bis unter 65 Jahre 65 Jahre und älter
2025 528,2 68,5 292,0 167,7
2030 505,1 62,7 267,0 175,4
2035 481,9 57,5 250,1 174,2

         
Quelle: 7. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen bis 2035, Variante 2.

Voraussichtliche Bevölkerung 2025, 2030 und 2035 in den Kreisen des polnischen Teils der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa nach Altersgruppen
in 1 000 Personen

 Jahr Insgesamt Unter 15 Jahre 15 bis unter 65 Jahre 65 Jahre und älter
2025 447,1 52,1 284,5 110,5
2030 431,5 47,5 269,0 115,0
2035 414,0 43,6 255,3 115,0

         
Ohne Gemeinden aus Kreisen außerhalb der Euroregion.

Voraussichtliche Bevölkerung 2025, 2030 und 2035 in den Kreisen des tschechischen Teils der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa nach Altersgruppen
in 1 000 Personen

 Jahr Insgesamt Unter 15 Jahre 15 bis unter 65 Jahre 65 Jahre und älter
2025 445,8 69,6 280,2 96,0
2030 445,5 66,6 278,8 100,1
2035 443,6 63,1 277,0 103,5

         
Quelle: Bevölkerungsprognose für die Kreise (NUTS 3) der Tschechischen Republik bis 2070 (CZSO, 2019); einschließlich Auswirkung der Migration.

Voraussichtliche Bevölkerung 2025, 2030 und 2035 für die Euroregion Neisse-Nisa-Nysa insgesamt nach Altersgruppen
in 1 000 Personen
 Jahr Insgesamt Unter 15 Jahre 15 bis unter 65 Jahre 65 Jahre und älter
2025 1 421,0 190,2 856,6 374,2
2030 1 382,1 176,8 814,8 390,5
2035 1 339,4 164,2 782,4 392,7
zurück zum Seitenanfang